Hier sorgt EconAqua für sicheren Brandschutz

Silvertower
Projekt Silvertower
Branche / RisikoHochhaus
Projektstandort Frankfurt am Main
Fertigstellung März 2012
EigentümerCommerzbank
Errichter Minimax GmbH & CO. KG, Büro Frankfurt
Gebäudeschutzfläche 120.000 m²
Anzahl Sprinkler 8.000 Sprinkler
Anlagentyp
Nassanlage
 

Kurzvorstellung Objekt

Der der 166 Meter hohe Silver Tower – das Dresdner-Bank-Hochhaus – war von 1978 bis 1990 das höchste Gebäude Deutschlands. Für den derzeitigen Mieter, die Deutsche Bahn, wurde das Hochhaus mit seinen zwei Untergeschossen und 32 Obergeschossen komplett entkernt und anschließend neu ausgestattet.

 

Kurzvorstellung EconAqua Wassernebel-Sprinkleranlage

Ursprünglich war für dieses Projekt eine konventionelle Sprinkleranlage geplant, doch aufgrund der geringen Installationshöhen und der ungünstigen Druckverhältnisse ist letztendlich eine EconAqua Wassernebel-Sprinkleranlage zur Ausführung gekommen.

Mit zwei Druckstufen wird das gesamte Gebäude versorgt.

Wie im Brandschutzkonzept gefordert, wird jedes Geschoss mit einer redundanten Versorgungsanlage angefahren und mittels Strömungswächtern einzeln überwacht.

 

Besonderheit der EconAqua Wassernebel-Sprinkleranlage

Der bestehende Betonkern bietet mit rund 40 cm einen äußerst geringen Installationsfreiraum für alle TGA-Gewerke.